images/stories/presse.jpg

Presseartikel über den Tauch-Club Thunersee

Aare zwischen den Seen ist kein «Abfallkübel»

Mit Hilfe des Tauchclubs Thunersee fischten Fischer zwischen dem Brienzer- und dem Thunersee den mutwillig oder nachlässig in der Aare entsorgten Zivilisationsmüll heraus.

Jungfrau Zeitung, 3.  März 2008:

Die Thunersee-Taucher feiern Jubiläum

Vor 40 Jahren wurde der Tauchclub Thunersee von 14 begeisterten Sportlern gegründet. Inzwischen ist er gewachsen und mit rund 150 Mitgliedern der grösste Tauchverein im Schweizer Mittelland.

Jungfrau Zeitung, 26.  August 2008:

Action über dem Thunersee

Bei knapp zehn Grad Aussentemperatur zwängen sich drei Stuntschüler und Stuntman René von Gunten in hautenge Neoprenanzüge. Dies mit gutem Grund: Denn gleich werden sie aus rund 12 Metern Höhe in den See springen. Der Tauch-Club Thunersee war mit Sicherungstauchern dabei.

Berner Zeitung, 6. Oktober 2008:

Der Bock im Thunersee

In verschiedenen Tauchgängen haben Albert Manetsch (Interlaken) und Daniel Steffen (Leissigen) mit einer Bewilligung des Archäologischen Dienstes das Wrack im heutigen Zustand vermessen und fotografiert.

Berner Oberland DAS MAGAZIN, Winter 2009: